Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Omnibusbetrieb am Niederrheinunser unser moderner Fuhrpark

Hier finden Sie eine Auswahl von Fahrzeugen die wir einsetzen.

Low-Entry Fahrzeuge für den Linienverkehr

Dies sind unsere Low-Entry Linienfahrzeuge, diese zeichen sich durch barrierefreie Sitzplätze im vorderen Bereich und eine Theaterbestuhlung im hinteren Bereich aus.

Dies ist eine optimale Kombination aus maximalen Sitzplätzen und Barrierefreiheit.

Im Innenraum sind zusätzliche Haltegriffe und Armlehnen angebracht um auch mobilitätseingeschränkten Fahrgästen das mitfahren zu erleichtern.

Niederflur-Fahrzeuge für den Linienverkehr

Diese Fahrzeuge sind mit ebenen Boden bis in den hinteren Teil des Fahrzeuges ausgestattet.

Viele der neueren Fahrzeuge sind mit einem Abiegeassistent ausgestattet, das schützt Sie und uns vor Personen, Fahrradfahrern und PKWs im Toten Winkel.

Hier zu erkennen an dem schwarzen "Auge" hinter der Vorderachse.

Die Fahrzeuge verfügen im gesamten Bus über keine Querstufen um mobiliätseingeschränkten Fahrgästen optimalen Komfort zu bieten.

Doppelstock Setra S431 DT

Unsere modernen Reisebusse verfügen alle über Klimaanlagen, Schlafsitze, WC und Multimediaanlage

...natürlich düfen Anschnallgurte und Gepäckablagen auch nicht fehlen.

Reisebus Mercedes-Benz Tourismo RHD 17

Genau so wie eine "Bordküche" mit Kaffeemaschine und Würstchenkocher.

Reisebus Setra S417 GT-HD

...mit bis 81 Personen befördern wir sie in einem Bus zu ihrem Ziel.

Ü Gelenkzug

Mit diesen Gelenkbussen können wir bis zu 57 Personen an Ziele im näheren Umkreis bringen.
Vorteile für Sie sind:

  • niedriger Einstieg
  • Mitnahme eines Rohlstuhlfahrers möglich
  • Anschnallgurte
  • 100km/h Zulassung

Selbstverständlich ist eine Leistungsstarke Klimaanlage auch an Board

Midi-Bus für Clubfahrten

Mit bis zu 22 Fahrgästen befördern diese Fahrzeuge Ihren Kegelclub, Fußballmannschaft oder Belegschaft zu ihrem Ziel.
...diese Fahrzeuge sind geignet für Fahrten in einem Umkreis von 150km-200km.

Sollte es über die Entfernung hinaus gehen würden wir ihnen aufgrund des Komfort einen Reisebus empfehlen.

Zum Seitenanfang